Newsletter 2013 Nr. 3

Bis zur Bundestagswahl sind es kaum mehr drei Wochen. Trotz der doch sehr konträren programmatischen Ansätze der Parteien, hat die Gesundheitspolitik nur eine untergeordnete Rolle im Wahlkampf gespielt. Überhaupt scheint es nach Auffassung vieler ein recht verhaltener Wahlkampf zu sein. Sollte aber einiges von dem, was sich in den Programmen insbesondere an strukturell Neuem befindet, realisiert werden, bekommt die Branche wieder allerhand zu tun. Das hat sie sowieso, ist doch gerade zur Sommerpause ein Gesetzesmarathon Realität geworden, die es nun umzusetzen gilt. HBSN steht Ihnen bei vielen Themen wie gewohnt mit professioneller Unterstützung „gut.Vernetzt“ zur Verfügung. Apropos „gut.Vernetzt“: Wir freuen uns, Ihnen anliegend unseren neuen Newsletter zur Verfügung zu stellen. In der neuen Ausgabe greifen wir neben einem Editorial von Tobias Niemann folgende Themen auf:

  • Was erwarten die Versicherten vom Gesundheitssystem? 
  • Welche zahlreichen Gesetzesänderungen greifen im Bereich Gesundheit? 
  • Vorstellung eines einzigartigen Modellvorhabens in Physiotherapie
  • Systemfrage wird relevant: Entwicklung von GKV und PKV 
  • Individuelle Unterstützungsleistungen für die Kassen der ADV-Prüfgemeinschaft
  • Neues Angebot: Patientenverfügung – aber richtig

Wir wünschen Ihnen eine kurzweilige Lektüre und sind jederzeit gern für Sie da. 

Ihr Tobias Niemann