News des Jahres 2012

18.12.2012:

Turnusgemäß traf sich unsere ADV-Prüfgemeinschaft am 22.11.2012 zu einem neuerlichen Netzwerktreffen - diesmal in Berlin.

Diskutiert wurden insbesondere:

  • Erkenntnisse und Erfahrungen aus den bereits durchgeführten ADV-Prüfungen (Review)
  • neuerliche ADV-Prüfungen (Planung)
  • Stand und zukünftiges Vorgehen in der Umsetzungsbegleitung
  • ADV-Portal (www.ADV-Pruefgemeinschaft.de)
  • Vertragsgestaltung/Vertragspartnermanagement bei ADV-Verträgen
  • Weitere gemeinschaftliche Initiativen:
    • Durchführung DSB-Schulung
    • Erstellung Verfahrensverzeichnisse
    • Einrichtung eines gemeinschaftlichen Ombudsmannverfahrens
    • ReWe-Prüfgemeinschaft im Kontext des § 19 SVRV / § 42 SRVwV

Über den konstruktiven Dialog mit den Netzwerk-Teilnehmern aus dem Kreis der aktuell 60 Kassen haben wir uns sehr gefreut. Auch die Kassen gaben im Nachgang ein positives Feedback.

Einmal mehr eine gelungene Veranstaltung!

Wir freuen uns auf das nächste Netzwerk-Treffen im Mai 2013.

13.07.2012:

Die HBSN AG ist ein kompetentes und leistungsfähiges Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen im Gesundheitswesen, das im Umfeld der gesetzlichen Krankenversicherung und Leistungserbringer vielfältige Projekte unter besonderer Berücksichtigung der Datenschutz- und Informationssicherheits-Anforderungen durchführt.

Informationsverarbeitung ist essentieller Bestandteil der Geschäftsprozesse der HBSN AG und ihrer Kunden. Damit ist der Geschäftserfolg der HBSN AG im Wesentlichen von der ordnungsgemäßen, zuverlässigen und sicheren Verarbeitung, Speicherung und Übertragung der Informationen und Daten abhängig. Die Vertraulichkeit der von der HBSN AG verarbeiteten Informationen wird von ihren Kunden erwartet und ist zudem für das Image und das Fortbestehen des Unternehmens von großer Bedeutung.

Dies hat die HBSN AG dazu bewogen, ein Informations-Sicherheits-Management-System (ISMS) einzuführen und dieses nach DIN ISO/IEC 27001:2005  zertifizieren zu lassen. Die entsprechenden Maßnahmen sind in einem Informationssicherheitshandbuch und in Verfahrens- und Arbeitsanweisungen festgelegt und in der Praxis umgesetzt.

Das für eine Zertifizierung erforderliche Audit wurde im Juni 2012 durch TÜV Rheinland umgesetzt. Die TÜV Rheinland-Auditoren haben sich von dem in der Praxis bei der HBSN AG umgesetzten Datenschutz-/Informationssicherheitsniveau überzeugt.

Die HBSN AG prüft im Zuge Ihrer Datenschutz-/Informationssicherheits-Projekte den Umsetzungsstand der technisch/organisatorischen Maßnahmen bei ADV-Dienstleistern und auch bei Krankenkassen und Leistungserbringern und stellt sich selbstverständlich auch selbst den hohen Anforderungen an Datenschutz und Informationssicherheit. Die HBSN AG hält auch intern das ein, was Sie Ihren Kunden empfiehlt.

Datenschutz und Informationssicherheit sind für die HBSN AG kein Selbstzweck, sondern eine unternehmerische Verpflichtung zur kontinuierlichen Ausrichtung und Verbesserung.

Juli 2012

06.07.2012:

Im Juli und August 2012 werden zwei neue Mitarbeiter unser Team verstärken. Wir begrüßen Herrn Oliver Plog, der als Senior Consultant und Herrn Horst Wenning, der als Teamleiter Informationssicherheit und Datenschutz unser Team unterstützen wird.

05.07.2012:

Wir möchten Sie gerne am 06.09.2012 in die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Grantham-Allee 20, 53757 Sankt Augustin zum gemeinsamen Datenschutz-Forum (Datenschutz-Konformität von Prozessen, Personal und IT im Gesundheitswesen) einladen.  

Expertinnen zeigen aus Ihren Erfahrungen auf, welche Vorbereitungen im Sinne von „best practice“ zu treffen sind und was bei gelebten Prozessen im Arbeitsalltag zu beachten ist.

  • Prozesse: Welche Gestaltungsmöglichkeiten und Notwendigkeiten ergeben sich in der Praxis?
  • IT-Systeme: Welche Absicherungsmöglichkeiten helfen Ihnen bei der Umsetzung?
  • Personal: Wie wird das Personal kontinuierlich sensibilisiert und geschult?

Wir freuen uns, den Vorstände/Geschäftsführer, Datenschutzbeauftragte und IT-Verantwortliche/Projektleitern die Gelegenheit geben zu dürfen, sich mit Experten zu den Anforderungen und Umsetzungsschritten auszutauschen.

Auf eine breite Beteiligung und einen konstruktiven Dialog mit Teilnehmern und Interessenten sind wir gespannt!

11.04.2012:

Turnusgemäß trifft sich unsere ADV-Prüfgemeinschaft Anfang Mai 2012 zu einem Netzwerktreffen in Essen.

Betrachten werden wir insbesondere:

  • Die Erkenntnisse und Erfahrungen zu den bereits durchgeführten Prüfungen (Review)
  • Den Stand der Umsetzungsbegleitungen
  • Zukünftig terminierte / geplante Prüfungen
  • Dienstleistungsbesonderheiten

Darüber hinaus werden wir uns über Vertragspartner-Management, Web-Portal, etc. austauschen.

Wir freuen uns auf eine breite Beteiligung und einen konstruktiven Dialog mit Teilnehmern und Interessenten aus dem Kreis der aktuell 50 Kassen unserer ADV-Prüfgemeinschaft!

03.02.2012:

Am 23.02 treffen sich die Teilnehmer der ADV-Prüfgemeinschaft zu einer Interessenten-Veranstaltung zur Bildung einer ReWe-Prüfgemeinschaft im Kontext des § 19 SVRV.

Die Krankenkassen sind für die Einhaltung der Sozialversicherungs-Rechnungsverordnung verantwortlich und dazu verpflichtet, die mit Aufgaben des Rechnungswesens beauftragten Dienstleister mindestens einmal jährlich zu prüfen. Durch Bildung einer Prüfgemeinschaft werden die Aufwände der Beteiligten reduziert.

Wir freuen uns auf eine breite Beteiligung und einen konstruktiven Dialog mit Teilnehmern und Interessenten!

02.02.2012:

Ab 01.03.2012 begrüßen wir eine neue Mitarbeiterin in unserem Team. Frau Cindy Starke wird in der Fach-/Prozessberatung unser Team verstärken.

01.02.2012:

Ort: Bonn

Im Rahmen der diesjährigen Veranstaltung wird Herr Dr. Thomas Leonard, Consulter der HBSN AG einen Vortrag (16:00 bis 17:00 Uhr) zum Thema "Datensicherheit im Zeitalter von Internet und Social Media" halten.